TTIP & CETA stoppen! – Für einen gerechten Welthandel!

Ein breites Bündnis aus Organisationen, Initiativen und Parteien, darunter auch die Piratenpartei, ruft zur Demonstration am Samstag den 23. April 2016 vor der Eröffnung der Hannover-Messe auf. Das Motto lautet: TTIP & CETA stoppen! – Für einen gerechten Welthandel! Die Demo beginnt um 12 Uhr am Opernplatz. Hier geht's zum Internet-Auftritt der Veranstaltung. Auf der Hannover-Messe wollen Angela Merkel und Barack Obama die Werbetrommel für die Freihandelsabkommen rühren. Machen wir...
Weiterlesen

 

Piratenfraktion NRW kommt nach Unna

Das "Piratenfraktion-NRW-vor-Ort-Car-Office" ist am Freitag den 01.04.2016 ab 12:00 Uhr in Unna in der Bahnhofstr. 11 für alle Unnaer Bürgerinnen und Bürger geöffnet. Die Piratenfraktion NRW bringt damit den Landtag in unsere Stadt. Berichtet wird über die Fraktions- und Plenarsitzungen sowie über aktuelle Schwerpunkte der Politik. Wir freuen uns auf Fragen, Anregungen und Ideen. (mehr …)

 

Erstes Freifunk-Treffen in Unna

Am Donnerstag den 25. Februar um 19:30 Uhr findet in Unna das erste Freifunk-Treffen statt. Eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die sich näher mit dem Thema Freifunk in Unna beschäftigen möchten. Treffpunkt ist das Gasthaus Agethen in der Hertinger Str. 10. Das Ziel ist die Gründung einer Freifunk-Initiative um auch in Unna ein öffentlich zugängliches, nicht kommerzielles Bürgerdatennetz aufzubauen, welches von jedem Bürger mittels einfacher WLAN-Technik genutzt wer...
Weiterlesen

 

Freiheit statt Angst- Demo in Münster

In den letzten Monaten beherrschten besorgniserregende Geschehnisse die Medien: Geheimdienste wollen die Überwachung der Bürger ausweiten, gegen Journalisten, die diese Pläne publik machen, wird wegen Landesverrat ermittelt. Ausländische Geheimdienste bedienen sich mit Wissen unserer eigenen Regierung an unseren Daten. Abkommen wie TTIP und TISA werden hinter verschlossenen Türen ausdiskutiert. Bürger und gewählte Mandatsträger werden absichtlich nicht informiert. Dazu kommt das neue Gesetz zur ...
Weiterlesen

 

Einladung von MdL Marc Grumpy Olejak

Am 17.01.2015 hatte Grumpy zum Neujahrsempfang in sein Wahlkampfbüro eingeladen. Aus dem Neujahrsempfang wurde rasch eine Diskussionsrunde, wo um die 25 Piraten anwesend waren, wie man sich künftig als kommunale Mandatsträger besser austauschen kann. Neben den Problemen der einzelnen Kommunen haben wir auch heiß über die Lokalpolitik in Unna diskutiert. Hier sprach ich mit Grumpy und den anderen über die Finanzmisere und die wirklichen Ungerechtigkeiten innerhalb der Verteilung der Landesmittel ...
Weiterlesen

 

Meine Antwort an das Ministerium für Inneres und Kommunales

Mit Datum von heute habe ich meine Antwort an das Ministerium für Inneres und Kommunales verfasst. Ihr könnt diese Schreiben hier nun lesen: (mehr …)

 

Antwort aus Düsseldorf

Mit Schreiben vom 18.12.2014 habe ich eine Antwort aus Düsseldorf vom Ministerium für Inneres und Kommunales erhalten. Frau Kraft hatte den Brief zur Beantwortung dorthin verwiesen. Anerkennend muss man feststellen, dass zumindest das Land NRW sich geregt hat im Vergleich zur Bundesregierung, die bisher nichteinmal eine Eingangsbestätigung geschickt hat. Hier nun die Abschrift des Schreibens: (mehr …)

 

Piratenfraktion in Unna löst sich auf

Ich möchte euch hiermit mitteilen, dass ich heute morgen dem Bürgermeister meinen sofortigen Austritt aus der PIRATEN-Fraktion angezeigt habe und damit faktisch die Fraktion aufgelöst habe. Ich bleibe Pirat und auch weiterhin Mitglied des Rates der Stadt Unna. (mehr …)

 

Wechsel im Vorsitz der Piratenfraktion im Rat der Kreisstadt Unna

Auf der Sitzung des Fraktionsvorstandes der Unnaer Piraten-Fraktion ist ein Wechsel im Fraktionsvorsitz beschlossen worden. Heike Palm tritt auf Grund ihrer beruflichen Mehrbelastung vom Fraktionsvorsitz zurück und bekleidet nun das Amt des Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden. Nach kurzer Rücksprache hat das Amt nun ab dem 01.11.2014 Christoph Tetzner übernommen. Dieses Amt führt er bis zum 01.11.2014 kommissarisch.

 

Interfraktionelle Demo in Düsseldorf am 23.10.2014

Ich habe am 15.10.2014 vom Polizeipräsidium in Düsseldorf die Anmeldebestätigung unserer Demonstration erhalten. Das Konfliktgespräch habe ich geführt und konnte den Sachbearbeiter von unseren heeren Absichten überzeugen. Mir wurde ebenfalls die geographische Lage der Bannmeile übersandt. Mir bleibt an dieser Stelle nur noch eines, nämlich ALLE erneut zu bitten, an dieser Demo teil zu nehmen. Je mehr Stimmen, umso größer wird die Resonanz aus dem Landtag sein! (mehr …)