Piratenpartei beendet Zusammenarbeit mit Christoph Tetzner

Die Piratenpartei Unna hat sich auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 10.11.2016 einstimmig entschieden, auf die weitere Zusammenarbeit mit dem parteilosen Ratsmitglied Herrn Christoph Tetzner zu verzichten. "Da Herr Tetzner nicht bereit ist auf sein Ratsmandat zu verzichten, ist sein Ausschluss bei einer Zwei-Mann-Fraktion nur durch deren Auflösung möglich. Das ist für uns als Partei sehr schade, da der Wähler sich eine Fraktion im Rat der Kreisstadt Unna gewünscht hatte", so ...
Weiterlesen

 

Piraten Kreis Unna wählen die Direktkandidaten für die Landtagswahl 2017

In gewohnt guter Atmosphäre trafen sich die Piraten aus dem Kreis Unna zur Wahl ihrer Direktkandidaten für die Landtagswahl 2017. (mehr …)

 

Piratenfraktion NRW kommt nach Unna

Das "Piratenfraktion-NRW-vor-Ort-Car-Office" ist am Freitag den 01.04.2016 ab 12:00 Uhr in Unna in der Bahnhofstr. 11 für alle Unnaer Bürgerinnen und Bürger geöffnet. Die Piratenfraktion NRW bringt damit den Landtag in unsere Stadt. Berichtet wird über die Fraktions- und Plenarsitzungen sowie über aktuelle Schwerpunkte der Politik. Wir freuen uns auf Fragen, Anregungen und Ideen. (mehr …)

 

Erstes Freifunk-Treffen in Unna

Am Donnerstag den 25. Februar um 19:30 Uhr findet in Unna das erste Freifunk-Treffen statt. Eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die sich näher mit dem Thema Freifunk in Unna beschäftigen möchten. Treffpunkt ist das Gasthaus Agethen in der Hertinger Str. 10. Das Ziel ist die Gründung einer Freifunk-Initiative um auch in Unna ein öffentlich zugängliches, nicht kommerzielles Bürgerdatennetz aufzubauen, welches von jedem Bürger mittels einfacher WLAN-Technik genutzt wer...
Weiterlesen

 

Freifunk in der Lindenbrauerei

Seit heute gibt es nun auch im Kultur- und Kommunikationszentrum Lindenbrauerei in Unna freies WLAN, ohne Registrierung oder zeitliche Beschränkung. Mit den Freifunk-Routern in den Filialen der Bäckerei Grobe, im Spont-UN und in mehreren privaten Haushalten, sind damit die ersten Schritte hin zu einem stadtweiten Bürgerdatennetz getan. Freifunk ermöglicht jedem Bürger, der sich in der Nähe eines Freifunk-WLAN-Netzwerks befindet, einen kostenfreien Zugang zum Internet. Der Freifunk-Zugang erfolg...
Weiterlesen

 

Freiheit statt Angst- Demo in Münster

In den letzten Monaten beherrschten besorgniserregende Geschehnisse die Medien: Geheimdienste wollen die Überwachung der Bürger ausweiten, gegen Journalisten, die diese Pläne publik machen, wird wegen Landesverrat ermittelt. Ausländische Geheimdienste bedienen sich mit Wissen unserer eigenen Regierung an unseren Daten. Abkommen wie TTIP und TISA werden hinter verschlossenen Türen ausdiskutiert. Bürger und gewählte Mandatsträger werden absichtlich nicht informiert. Dazu kommt das neue Gesetz zur ...
Weiterlesen

 

Stammtisch zum Thema Freifunk in Unna

Am Dienstag, den 17.02. findet ab 19:30 Uhr in der Gaststätte "Schalander“ der nächste Stammtisch der Piratenpartei in Unna statt. Die Stammtische der Piratenpartei sind ein offenes Angebot, an denen jeder Interessierte teilnehmen und auch eigene Themen einbringen kann. Schwerpunkt des Stammtisches ist der Aufbau eines Freifunknetzes in Unna. Freifunk ist die Möglichkeit jedem Bürger, der sich in der Nähe eines Freifunk-WLAN-Netzwerks befindet, einen kostenfreien Zugang zum Netzwerk zu ermögl...
Weiterlesen

 

Empfehlung des interfraktionellen AK Kultur zur Gewährung von 70.000€ Sonderzuschuss

Am gestrigen 27. Januar 2015 tagte ein interfraktioneller AK zur Gewährung von Sonderzuschüssen i.H. von weiteren 70.000€. Dies soll der Beitrag zum Konsolidierungskonzept für die Lindenbrauerei darstellen. Trotz knapper Kassen wird dies aus Budgetresten des Jahres 2014 bestritten, laut Aussage von Herrn Kornatz. Ich habe nun mit Datum von heute den Bürgermeister gebeten über das Kulturbudget 2014 / 2015 Auskunft zu geben über die Kassenlage und wie sich die 70.000€ ergeben. Verwundert ist man s...
Weiterlesen

 

Antwort der Stadt zur EU Beihilfeverordnung

Bezüglich meiner Anfrage zur EU Beihilfeverordnung hat die Stadt Unna bereits heute eine Antwort übersandt (http://www.unna.de/kreisstadt+unna/kreisstadt-unna/startseite/aktuelle-meldungen/eu-beihilferechtliche-bewertung-von-zuschuessen-an-das-kultur-und-kommunikationszentrum-lindenbrauerei-e.-v.-verwaltung-beantwortet-anfrage-von-ratsmitglied-antwortschreiben-im-wortlaut.html). Hier unterscheidet der Kämmerer zwischen der Zeit bis der Betrauungsakt auslief (31.12.2014) und der durch die Gruppen...
Weiterlesen

 

Fahrdienst für behinderte Menschen im Kreis Unna

Knapp ein Monat ist vergangen seit meiner Anfrage an den Rat der Kreisstadt Unna. Im Haupt- und Finanzausschuss am 11.12.2014 mit der Vorlage 0193/14 wurde meine Anfrage beraten. Herr Kutter wurde gebeten dies in der nächsten Sozialdezernentenkonferenz auf Kreisebene zu erörtern. Er hat dies augenscheinlich mit Erfolg getan. Es sei mir erlaubt aus der Niederschrift des Haupt- und Finanzausschusses zu zitieren: "Herr Tetzner macht darauf aufmerksam, dass die betroffenen Damen anwesend seien und f...
Weiterlesen